bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI Middle East CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Untersuchung der Dauerhaftigkeit von unbewehrtemund faserbewehrtem selbstverdichtendem Beton


Ergebnisse aus Südeuropa

 


Die Entwicklung und Anwendung von selbstverdichtendem Beton bietet gegenüber herkömmlich gerütteltem Beton wesentliche Vorteile. Durch die gute Fließfähigkeit wurden in erster Linie die Frischbetoneigenschaften verbessert. Selbstverdichtender Beton unterscheidet sich jedoch generell durch einen relativ hohen Zementstein- und Fließmittelanteil von herkömmlichem Beton. Bis heute wurde lediglich eine geringe Anzahl Studien zur Dauerhaftigkeit von selbstverdichtendem Beton unter Einwirkung aggressiver Substanzen wie CO2 and Cl- durchgeführt. Im vorliegenden Beitrag werden die vorläufigen Ergebnisse einer vergleichenden Untersuchung über die Dauerhaftigkeit von unbewehrtem selbstverdichtendem Beton und selbstverdichtendem Beton mit Faserbewehrung nach der Exposition in aggressiven Umgebungen – einer urbanen und einer urban-marinen Umgebung – vorgestellt.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz