News

 
 
CPI Heftvorschau
 

Die einzige Veranstaltung in Middle East, bei der es ausschließlich um Beton geht

Die ICCX Middle East 2017 wird organisiert in Sharjah, VAE

Nach einigen Umwegen ist die ICCX Middle East nun endgültig am Veranstaltungsort im Sharjah Expo Centre angekommen, wo die Veranstaltung auch in den kommenden Jahren organisiert werden wird. Das Sharjah Expo Centre bietet den idealen Rahmen für die Auftaktveranstaltung am 26./27. November 2017, bei der ein internationales Konferenzprogramm, sowie eine Fachausstellung mit über 100 Firmen aus aller Welt einen neuen Standard in Middle East setzen wird.

Die ICCX Middle East 2017 wird organisiert von der ad-media GmbH, in Kooperation mit der deutsch-emiratischen Industrie- und Handelskammer (AHK). Nachdem im November 2016 der ausdrückliche Wunsch zahlreicher Unternehmen an die ad-media GmbH herangetragen wurde, eine rein beton-fokussierte Veranstaltung im November 2017 in Middle East auszurichten, begannen unmittelbar auch die Vorbereitungen. Ein halbes Jahr lang bewegte sich der Markt allerdings zwischen Euphorie und Verunsicherung. Die Organisation der gewünschten, neuen Veranstaltung erwies sich durchaus vielfach als sehr kompliziert und oftmals musste auf ungeahnte Entwicklungen reagiert werden. Aber vielleicht waren all diese Umwege auch erforderlich, um letztlich zu einer Lösung zu gelangen, welche eine absolute Planungssicherheit für die Betonindustrie bietet.

Organisation der ICCX Middle East im Sharjah Expo Centre

Das Sharjah Expo Center liegt sehr zentral und ist insbesondere zu den Messezeiten hervorragend für internationale und lokale Besucher zu erreichen. Die Ausstellungsflächen lassen viel Spielraum für die Entwicklung der Veranstaltung in den kommenden Jahren, und um zuvor genannte Planungssicherheit zu unterstreichen, sind bereits auch schon für die kommenden Jahre die Veranstaltungstermine für die ICCX Middle East fixiert.