Beitrag zu einer nachhaltigen Energieversorgung mit Betonrohren

Nahwärmeverteilung in Kanalisationen

Die Erhaltung eines Weltklimas, welches auf die Sicherung der Lebensgrundlagen der Menschen in allen Teilen der Welt abzielt, wird heute als eine der wesentlichen gesellschaftlichen Aufgaben wahrgenommen, der sich auch die großen internationalen Organisationen wie UN seit Anfang der 1990er Jahre verpflichtet haben. Ziel der vereinbarten Maßnahmen ist die Begrenzung des Anstiegs der globalen Durchschnitts- temperatur auf höchstens 2 °C gegenüber dem vorindustriellen Niveau. Zentrale Bedeutung hierfür hat das 1997 beschlossene sogenannte Kyoto-Protokoll zur Ausgestaltung der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCC). Das am 16.02.2005 in Kraft getretene Abkommen legt erstmals völkerrechtlich verbindliche Zielwerte für den Ausstoß von Treibhausgasen in den Industrieländern fest, welche die hauptsächliche Ursache der globalen Erwärmung sind [1, 2].

Subscribe to magazine

Contact

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024