bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

AKTUELLE ARTIKEL


Rückblick

53. Forschungskolloquium des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton


Am 9. und 10. Oktober 2012 fand in Kassel das 53. Forschungskolloquium des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStB) statt. Ausgerichtet wurde das Forschungskolloquium vom Institut für Konstruktiven Ingenieurbau der Universität Kassel mit den beteiligten Fachgebieten „Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie“ (Prof. Dr.-Ing. habil. Schmidt und Prof. Dr. rer. nat. Stephan – jetzt TU Berlin), Fachgebiet „Massivbau“ (Prof. Dr.-Ing. Fehling) und Fachgebiet „Holzbau und Bauwerkserhaltung“ (Prof. Dr.-Ing. Seim). In insgesamt 19 Vorträgen berichteten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der beteiligten Fachgebiete über ihre aktuellen Arbeiten zur Entwicklung und stoffgerechten Anwendung von innovativen Hochleistungsbetonen für zahlreiche Anwendungsbereiche und über die Möglichkeiten, Betone auf nanotechnologischem Wege den steigenden Anforderungen entsprechend zu optimieren und so zu einem „Smart Material“ zu machen.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e. V.
Dr.-Ing. Udo Wiens,
Budapester Straße 31,
10787 Berlin, Deutschland
www.dafstb.de

CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 12 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz