Deutliche Kapazitätensteigerungen durch Modernisierung der bestehenden Fertigteilproduktion

Ed. Züblin AG, Fertigteilwerk Gladbeck, 45964 Gladbeck, Deutschland

Im Sommer 2012 investierte der Stuttgarter Baukonzern Ed. Züblin 2 Mio Euro in die Modernisierung seines Fertigteilwerks in Gladbeck. Die Umlaufanlage aus dem Jahr 1995 wurde um zusätzliche Arbeitsstationen erweitert und die Steuerung der Anlage auf den neuesten Stand ge­­­bracht. Durch die Maßnahmen sollten die Abläufe von Arbeitsstation zu Arbeitsstation optimiert werden. Das gesteckte Ziel lag bei einer Kapazitätssteigerung von 30 % als Grundlage für weiteres Wachstum am Standort Gladbeck. Nach gut einem Jahr lässt sich ein durchaus positives Resümee ziehen, konnten durch die Modernisierung, die eine viermonatige Bauzeit mit sich brachte, die gewünschten Produk­tivitätssteigerungen dauerhaft für die breite Produktpalette erreicht werden. Die neuen Anlagenkomponenten wurden von der Firma Vollert geliefert, die Firma Unitechnik brachte die Steuerung der Umlaufanlage auf den neuesten Stand.

Subscribe to magazine

Contact

Ed. Züblin AG Fertigteilwerk Gladbeck Bottroper Straße 283–285 45964 Gladbeck, Deutschland T +49 2043 94090 F +49 2043 940999 ftwg.gladbeck@zueblin.de www.zueblin.de Unitechnik Cieplik & Poppek AG Fritz-Kotz-Str. 14 51764 Wiehl, Deutschland T +49 2261 9870 F +49 2261 987510 info@unitechnik.com www.unitechnik.com Vollert Anlagenbau GmbH Stadtseestr. 12 74189 Weinsberg, Deutschland T +49 7134 520 F +49 7134 52203 info@vollert.de www.vollert.de

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024