Thermisch wirksame Verbund-Betonfertigteilelemente

Wandelemente mit CFK-Gitter

Gedämmte Betonfertigteil-Wandelemente werden seit Jahrzehnten sowohl als Tragwerksysteme wie auch als Gebäudehüllen verwendet. Derartige Wandelemente werden mit einer inneren und einer äußeren Betonplatte hergestellt, zwischen denen sich ein Hartschaumkern befindet. Die thermische Effizienz wird durch die Dämmung und die isolierte thermische Masse generiert, während die konstruktive Effizienz durch die Verbindung der Betonplatten durch die Dämmplatte hindurch gewährleistet werden kann. Je nach Bemessung weisen die Wandelemente entweder ein volles oder teilweises Verbundverhalten oder werden ohne Verbund ausgeführt, dies hängt vom Typ und der Anzahl der zwischen den Betonplatten vorgesehenen Verbindungen ab. Da ein immer höheres Maß an Verbundwirkung erzielt wurden, können heute dünnere und leichtere Wandelemente produziert werden.

Subscribe to magazine

Contact

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024