Sichtbetonstützwände in Indien

Erzeugen von Oberflächentexturen mit Strukturmatrizen

Dieser Artikel behandelt Reckli-Oberflächen von Sichtbetonstützwänden der Sabarmati Riverfront in Ahmedabad, Gujarat, Indien. Der Artikel beschreibt die für die 9 m hohen Sichtbetonstützwände verwendete Technologie, bei denen zur Ausbildung von Strukturen an der Oberfläche Reckli-Strukturmatrizen eingesetzt wurden. Es werden Details zu Ausrüstung, Schalungstyp, Methode, Mischungsrezeptur und Sicherheits­maß­nahmen erörtert. Das nunmehr abgeschlossene Projekt sorgt wegen seiner Ästhetik weltweit für Aufsehen und hat dafür gesorgt, dass aus dem Flussufer ein neues Naherholungsgebiet wurde. Von hier hat man nicht nur einen sehr schönen Blick über die Stadt, sondern es schützt auch tiefer gelegene Bezirke der Stadt gegen Überflutung, ein in der Monsunzeit immer wiederkehrendes Problem. Die 9 m hohe und 10,4 km lange Wand an beiden Ufern des Flusses ist eine Barriere gegen hohe Wasserstände während des Monsuns und gleichzeitig eine phantastische Promenade für Fußgänger. Das ist eine neue Dimension der wirtschaftlichen Belebung öffentlicher Räume, also Nachhaltigkeit in Reinkultur.

Subscribe to magazine

Contact

Reckli India Mr. Pradeep Kumar Shop No 20, Gurukul C H S Sector-8A, Airoli, Navi Mumbai, 400708 Indien T +91 9768802773 Mob. +91 9833820982 www.reckli.net

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024