Zum Betonwerk der Zukunft mit SVB

Umstrukturierung der Produktion in einem Betonrohrwerk in Belgien

Die Einführung von selbstverdichtendem Beton (SVB) ist ein großer Schritt für ein Betonfertigteilwerk, wobei zahlreiche Schwierigkeiten zu überwinden sind. Allerdings ist dies ein erforderlicher Schritt auf dem Weg zu einem Fertigungsprozess der intensiver automatisiert ist und der viele Vorteile bezüglich Produktqualität, Energieeinsparung und Umweltschutz hat. Während die Eigenschaften des SVB heute in der Industrie bestens bekannt sind, scheint das Wissen um den Beitrag des SVB mit Blick auf die Automatisierung des Fertigungsprozesses weit weniger geläufig zu sein. Darüber hinaus herrscht Einigkeit bei nahezu allen Beteiligten bezüglich der wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile, auch wenn diese kaum bezifferbar sind. Dieser Artikel fasst Informationen über verschiedene Aspekte zusammen. Zunächst wird be­schrieben, wie der Einsatz von SVB einen nahezu vollautomatisierten Produktionsprozess mit fortschrittlichen Misch-, Pump- und Einbau­tech­niken ermöglicht. Dann wird versucht, die Energieeinsparung und die ökologischen Vorteile abzuschätzen, wenn die Produktion eines Betonwerks auf SVB-Technik umgestellt wird. Auch werden Informationen über die umwelttechnischen Auswirkungen gegeben (Lärm und Vibrationen werden weniger). SVB leistet einen wirklichen Beitrag zum Betonwerk der Zukunft.

Subscribe to magazine

Contact

Universität Gent Magnel Laboratorium für Betonforschung Technologiepark-Zwijnaarde 904 9052 Gent, Belgien

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024