Methoden zur zielsicheren Vorhersage der Pumpbarkeit von Betonen …

Einsatzmöglichkeiten baustellentauglicher Prüfgeräte

…mit nicht idealer Gesteinskörnungs-Sieblinie Die Bestimmung und Beschreibung aussagekräftiger Frischbetonparameter kann auf eine Geschichte verweisen, die nahezu so alt ist, wie die Betontechnologie selbst. Unterschiedliche Beton-, Einbau- und Verdichtungskonzepte brachten verschiedenartige Mischungszusammen­setzungen und spezifische Prüfverfahren hervor. Hierbei steht normalerweise der Wunsch nach einem einfachen, baustellentauglichen Verfahren zur Vorhersage bzw. zur Prüfung bestimmter Frischbetoneigenschaften über den Wunsch hinaus, physikalische Eigenschaften wie das Fließverhalten exakt wissenschaftlich beschreiben zu können. Einfache Baustellenversuche wie das Ausbreitmaß liefern, besonders in Kombination mit der visuellen Wahrnehmung erfahrener Betonbauer, die Grundlage für die Beurteilung der Frischbetoneigenschaften vor Ort. Unter konstanten und günstigen Bedingungen, optimierter Korngrößenverteilung und möglichst günstiger Kornform, bei denen sich die einzelnen Chargen lediglich durch die Menge an Wasser und eventuell Betonzusatzmitteln unterscheiden mögen, bilden diese Verfahren nach wie vor eine oft geeignete Bewertungsgrundlage für den Vergleich ähnlicher Chargen.

Subscribe to magazine

Contact

VersuchsStollen Hagerbach AG Polistrasse 1 8893 Flums Hochwiese, Schweiz T + 41 817341414 F + 41 817341405 info@hagerbach.ch www.hagerbach.ch Schleibinger Geräte Teubert u. Greim GmbH Gewerbestr. 4 84428 Buchbach, Deutschland T +49 8086 9473110 F +49 8086 94014 info@schleibinger.com www.schleibinger.com

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024