Vorgehensweise der USA und der fib bei der Konzeption und Detaillierung …

Vergleich und Überblick

… von Betonfertigteilverbindungen Dieser Artikel über Verbindungen, im Anschluss an denjenigen in der BWI Ausgabe 5/2010 über verschiedene Normungen, ist der zweite einer Reihe, die die unterschiedliche Praxis bei der Konzeption von Betonfertigteilbauwerken in Europa und Amerika (genauer gesagt gemäß je­-weils fib- und PCI-Normen) aufzeigen, indem beide Vorgehensweisen bei mehreren wichtigen Fragen verglichen werden. Tatsache ist, dass eine gemeinsame Tätigkeit zwischen der fib-Kommission für Vorfertigung und dem PCI seit 2008 andauert, die aufgrund dieser Vergleiche zu einer fruchtbaren Integration der Sichtweisen geführt hat, wodurch letztendlich diese in gemeinsam erstellten Dokumenten über neu behandelte Fragen zusammengeführt werden konnten. Weitere solcher Artikel werden folgen. In diesem Artikel wird die Philosophie der Heran­gehens­weise der USA im Falle von Verbindungen zwischen Betonfertigteilen mit derjenigen der fib verglichen. Jede Organisation hat ein Ver­bindungshandbuch oder einen Leitfaden für gute Praxis veröffentlicht und der Inhalt und die empfohlene Vorgehensweise für Entwürfe in den jeweiligen Dokumenten werden miteinander verglichen. Die Gemeinsamkeiten zwischen der PCI- und fib-Vorgehensweise werden herausgestellt und besprochen. Abschließend werden die Unterschiede und die Empfehlungen zwecks Aufbau sinnvoller Gemeinsamkeiten zwischen den PCI-Ausschüssen und der fib-Kommission 6 aufgezeigt.

Subscribe to magazine

Contact

www.fib-international.org www.pci.org

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024