bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

AKTUELLE ARTIKEL


Max Bögl Wind AG, 92301 Neumarkt, Deutschland

Hochpräzise Betonfertigteile für hybride Windenergietürme


Um den in höheren Luftschichten konstanteren und stärkeren Wind zu erreichen, werden Windenergieanlagen aus Gründen der Effizienz­steigerung immer höher geplant und gebaut. In zunehmendem Maße wird auch die Anlagenleistung sukzessive immer größer und liegt derzeit bei 3-5 MW für On-Shore-Türme. Um so große Leistungen aus dem Wind an Land zu generieren, sind Rotorblätter notwendig, die einen Durch­­messer von bis zu 130 m aufweisen. Solche Anlagen erfordern Nabenhöhen, die bis zu 145 m und künftig auch mehr erreichen. Die heu­ti­gen Windenergieanlagen werden dabei auf eine Lebensdauer von 20-25 Jahren bemessen. Aufgrund der relativ kurzen Lebensdauer wird auch dem Rückbau der Anlage und dem Primärenergiebedarf zum Bau einer Windkraftanlage immer größere Aufmerksamkeit ge­schenkt. Türme, die diese Anlagen tragen, erreichen deshalb oft Nabenhöhen weit über 100 m. Dabei werden besondere bautechnische Anforderungen gestellt, die innerhalb der eingeführten Technischen Regeln oftmals nicht mehr umgesetzt werden können und somit technische Neu­ent­wick­lungen darstellen. Der nachfolgende Beitrag behandelt eine technische Neuentwicklung, die Errichtung von extern vorgespannten Hybrid­türmen der Firma Max Bögl Wind AG, die unter anderem aus Betonfertigteilen aus hochfestem selbstverdichtendem Beton der Festig­keitsklasse von bis zu C 70/85, beim Adapterfertigteil sogar bis zur Betonfestigkeitsklasse C 100/115 bestehen.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Max Bögl Wind AG
Postfach 11 20
92301 Neumarkt, Deutschland
wind@max-boegl.de
www.max-boegl.de/windenergie

CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 12 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz