bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI Middle East CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Einsatzmöglichkeiten von Beton in abwassertechnischen Anlagen


Werkstoffe für Rohre und Schächte der Kanalisation

 


Die Gesamtlänge des in Deutschland bestehenden öffentlichen Kanalnetzes beträgt ca. 550.000 km und hat einen Wert von ca. 680 Mrd. Euro. Nach Auswertung einer DWA-Umfrage 2009 [1] liegt der Investitionsbedarf für die Sanierung dieser Anlagen bei ca. 67 Mrd. €. Im pri- vaten Bereich ist von einem vergleichbaren Finanzbedarf auszugehen. Charakteristisch für die Wasserwirtschaft ist der extrem hohe Fixkostenanteil: Etwa 75 bis 85 % der Gesamtkosten entstehen unabhängig vom Abwasseraufkommen [2], [3], [4]. Zur Erreichung von dau- erhaft sicheren und wirtschaftlichen Anlagen der Abwasserbeseitigung und -behandlung ist die Auswahl von geeigneten Werkstoffen von entscheidender Bedeutung. Auf Grund seiner Vielfältigkeit und der Variationsmöglichkeiten seiner Eigenschaften kann Beton ein passender Baustoff für die Herstellung von neuen sowie die Sanierung bestehender Anlagen sein.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

ZERNA Planen und Prüfen GmbH
Beratende Ingenieure Niederlassung Köln
Cäcilienkloster 6 50676 Köln, Deutschland
www.zpp.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz