bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI Middle East CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Betonerhärtungssystem als Kernkomponente einer modernen Betonsteinfertigung


Laird Brothers, Forfar, Angus DD8 3NQ, Vereinigtes Königreich

 


Das familiengeführte Unternehmen Laird Brothers aus Forfar, Schottland beschäftigt 50 Mitarbeiter und ist als zuverlässiger Betonlieferant in weiten Teilen des Landes bekannt. Mit dem Neubau einer 4.000 m2 großen Produktionshalle am Hauptsitz in Forfar und der Anschaffung einer neuen Betonsteinanlage Anfang dieses Jahres, hat man sich nun für die Zukunft gerüstet. Der Fokus dieser Investition liegt insbesondere auf der Fertigung qualitativ hochwertiger Betonsteine, denn die Nachfrage solcher Produkte ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Mit der Erweiterung des Produktportfolios um Betonpflastersteine, Mauersteine und Spaltsteine wollen die Cousins John und Jamie, zusammen mit ihren Vätern Jim und Alex nun weiter expandieren, denn als Selbstversorger mit vier eigenen Steinbrüchen, drei Transportbeton­werken, mobilen Mischanlagen für kleinere Projekte, einem eigenen Fuhrpark und einem Betonsteinbodenfertiger der Marke Finlay kann man auf fast 70 Jahre Erfahrung zurückgreifen. Vor wenigen Wochen begannen die ersten Produktionsdurchläufe der neuen Anlage, welche nicht nur einen Meilenstein des Unternehmens Laird Brothers darstellt, sondern auch für den Lieferanten des Betonerhärtungssystems Rotho aus Deutschland ein Novum ist. Das neu entwickelte Betonerhärtungssystem Rotho-ProCure entspricht dem neuesten Stand der Technik und wurde erstmals in eine Betonsteinproduktion implementiert. Die an diesem Standort vorherrschenden Klimabedingungen machten den Einsatz dieses hochentwickelten Aushärtungs- und Nachbehandlungssystems notwendig, denn eine Vergleichmäßigung des Härteprozesses von Betonwaren ist bei den vor Ort stark schwankenden Umgebungstemperaturen in Kombination mit sich ständig ändernden Luftfeuchte­gehalten ohne Qualitätseinbußen kaum möglich.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Laird Brothers
Old Brechin Rd.
Forfar, Angus DD8 3NQ, Vereinigtes Königreich
T +44 1307 466577
F +44 1307 468642
www.lairdbros.co.uk

Robert Thomas Metall- und Elektrowerke GmbH & Co. KG
Hellerstr. 6
57290 Neunkirchen, Deutschland
T +49 2735 7880
F +49 2735 788559
info@rotho.de
www.rotho.de

Rekers GmbH
Maschinen- und Anlagenbau
Gerhard-Rekers-Str.1
48480 Spelle, Deutschland
T +49 5977 9360
F +49 5977 936250
info@rekers.de
www.rekers.de

Wasa AG
Europaplatz 4
64293 Darmstadt, Deutschland
T +49 6151 7808500
F +49 6151 7808549
info@wasa-technologies.com
www.wasa-technologies.com

Rampf Formen GmbH
Altheimer Straße 1
89604 Allmendingen, Deutschland
T +49 7391 5050
F +49 7391 505142
info@rampf.de
www.rampf.com

KBH Baustoffwerke Gebhart & Söhne GmbH & Co. KG
Einöde 2
87760 Lachen, Deutschland
T +49 8331 950347
F +49 8331 950340
maschinen@k-b-h.de
www.k-b-h.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz