bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Brückenerrichtung mittels leichten dünnwandigen Teilfertigteilträgern aus Beton


Elementdecken und Doppelwände im Brückenbau

 


Am Institut für Tragkonstruktionen der Technischen Universität Wien (TU Wien) wird am möglichen Einsatz von leichten dünnwandigen Teil­fertigteilträgern aus Beton, die anstatt von Stahlträgern im Brückenbau eingesetzt werden können, geforscht. Das Hauptziel liegt darin, Fertig­teile mit Ortbeton so zu verbinden, dass trog- oder hohlkastenförmige Teilfertigteilträger entstehen, die leicht genug sind, um mit herkömmlichen Transport- und Hubgeräten geliefert und versetzt werden zu können. Die Teilfertigteile dienen als Schalung für den anschließend eingebrachten Ortbeton und reduzieren somit deutlich den Einsatz von Schal- und Rüstungsmaterial auf der Baustelle. Aus­schlag­gebend für den Entwurf von Brücken mit Teilfertigteilen sind die Berechnungen der verschiedenen Bauphasen. Entwürfe für Brücken mit kleinen Spannweiten aus trogförmigen Teilfertigteilträgern wie auch Entwürfe für Brücken mit großen Spannweiten aus Hohlkas­tenteilfertig­teilträgern werden erläutert.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz