Errichtung von Betonfertigteilbogenbrücken mit kleinen und mittleren Spannweiten

Ästhetik und Dauerhaftigkeit

Eine Brücke erfüllt nicht lediglich die Funktion der Verbindung zweier Flussufer oder der Überwindung eines Hindernisses, sondern stellt oft- mals eine besonders auffällige Landmarke dar, die die optische Erscheinung ihrer Umgebung prägt. Im Zentrum der Aufmerksamkeit sollten daher die formalen Aspekte der Brücke selbst sowie die gelungene Einfügung in ihre Umgebung stehen. Die Verwendung von Betonfertig- teilen bietet sich zur Erzielung hoher Dauerhaftigkeitsstandards, kurzer Bauzeiten sowie einer hohen ästhetischen Qualität an. Zudem sind Betonfertigteile für die Errichtung von Bogenbrücken geeignet, deren Bau jedoch in den vergangenen Jahrzehnten zugunsten anderer Kon- struktionstypen drastisch zurückging. Die Gründe für diese Tendenz sind hauptsächlich wirtschaftlicher und technischer Natur, da der Bogen während der Errichtung durch eine provisorische Schalung abgestützt werden muss, wodurch sich die Baukosten und der manuelle Arbeits- aufwand erheblich erhöhen, die durch die Verwendung von Betonfertigteilen jedoch signifikant reduziert werden können. Im Folgenden wird anhand einiger Brücken beispielhaft dargestellt, dass die Errichtung einer optisch ansprechenden Konstruktion unter Einhaltung der mit dem Bauherrn vereinbarten Fristen und Kosten sowie der Gewährleistung einer ausreichenden Dauerhaftigkeit sehr wohl möglich ist.

Subscribe to magazine

Contact

Events

13.06.2024 - 13.06.2024
25.06.2024 - 27.06.2024
06.08.2024 - 08.08.2024