Laserprojektion löst Plotter ab

Unitechnik Systems GmbH, 51674 Wiehl, Deutschland

Die Beiträge der Themenreihe Industrie 4.0 zeigen auf, wie sich Betonfertigteilwerke Schritt für Schritt der nächsten Stufe der industriellen Revolution nähern können. Dabei muss sich die Vision immer mit Praxisbezug und Wirtschaftlichkeit messen. Ein gutes Beispiel für einen Schritt in Richtung „Industrie 4.0“ ist die jüngste Investition der Firma Mischek in Gerasdorf bei Wien. Das Unternehmen hat sechs Arbeits- plätze mit jeweils zwei Laserprojektoren ausgerüstet und damit das Plotten der Paletten abgelöst. Kombiniert mit Arbeitsplänen aus dem Leitrechner ermöglicht diese Umstellung dem Produktionsleiter, seine Fertigung sehr individuell zu planen. Mischek kann so flexibler auf geänderte Anforderungen des Markts reagieren – eine der wesentlichen Anforderungen an Industrie 4.0.

Subscribe to magazine

Contact

Unitechnik Systems GmbH Fritz-Kotz-Str. 14 51674 Wiehl, Deutschland T +49 2261 9870 F +49 2261 987510 info@unitechnik.com www.unitechnik.com Mischek Systembau GmbH Hugo-Mischek-Straße 10 2201 Gerasdorf, Österreich T +43 2246 25010 F +43 2246 2501579 systembau@mischek.at www.mischek-systembau.at

Events

25.06.2024 - 27.06.2024
06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024