bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Einfluss der Rezeptur von selbstverdichtendem Beton


Verringerung der Umweltbelastung

 


Vorteile von Beton sind: es ist jede Form möglich, andere Funktionen und Komponenten können integriert werden, die Bauwerke haben geringe Unterhaltskosten, einfache Anwendung und sehr hohe Dauerhaftigkeit. Dabei ist der Einsatz nachhaltiger Baustoffe wichtig, weil sie in großen Mengen benötigt werden. Eine spürbare Verringerung der Umweltbelastung könnte Bauherren die Entscheidung für Beton statt eines anderen Baustoffs erleichtern. Eine effiziente Betonproduktion erfordert eine angemessen schnelle Aushärtung, insbesondere bei Betonfertigteilen und Transportbeton mit hohen Anforderungen an die Frühfestigkeit. In diesem Artikel werden der Einfluss der Betonrezeptur auf das Treibhauspotenzial, die Preisentwicklung bei zunehmender Festigkeit und das Verhältnis Festigkeit/Umweltkosten untersucht. Es werden Rezepturen aus der Literatur für 3 konventionell verdichtete (KVB) und 9 selbstverdichtende Betone (SVB) nach 24 Stunden und 28 Tagen Aushärtung verglichen. Durch den quantifizierten Vergleich zwischen dem Einsatz von Portlandzement und anderen Mischungsbestandteilen steht eine wichtige Information zur Verfügung, um Produktionsanforderungen abzuwägen und die Umweltauswirkungen von Bauwerken aus SVB zu bestimmen.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Steffen Grünewald, Dr.-Ing, steffen.grunewald@ugent.be
Geert De Schutter, geert.deschutter@ugent.be


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz