bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Voraussetzung für zuverlässige Messwerte des Luftgehaltes von Frischbeton mit Luftgehaltsprüfer…


70 Jahre Bestimmung des Luftgehaltes nach Boyle-Mariott

 


... nach dem Druckausgleichsverfahren nach DIN EN 12350 (Pressure air meter, ASTM C231 Type B) Schon in den 40er Jahren des vorigen Jahrhunderts war bekannt, dass gezielt eingeführte Luftporen den erhärteten Beton widerstandsfähiger gegen Frost- und Frosttausalzangriff machen. Deshalb müssen vor dem Einbau des Frischbetons dessen Luftgehalt und dessen Zusammen hang mit dem Luftgehalt des Festbetons bekannt sein. Nachdem in den Anfangsjahren nur die volumetrische Messung (Rolling Method) angewendet wurde, publizierte Klein [1] die Möglichkeit, den Luftgehalt durch Anwendung des Boyle-Mariottschen Gesetzes zu bestimmen und stellt den ersten „Pressure airmeter“ vor. Daraus wurden Type A mit konstantem Druck und Type B mit abnehmendem Druck entwickelt. Type B hat sich durchgesetzt und trotz ungeklärter Zuverlässigkeit und Genauigkeit (s. DIN EN 12350-7, Pkt. 8.2: Genauigkeit Druckausgleichsverfahren) den Weg in die europäische Norm gefunden. Die Ursachen für fehlerhafte Messwerte und die Voraussetzungen für zuverlässige Messwerte sowie deren Umsetzung in einer Weiterentwicklung werden im folgenden Fachbericht aufgezeigt.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Rainer Bottke, Gaggenau, Deutschland, bottke.r@t-online.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz