Kontrollierte Betonhärtung der Tübbing- produktion für den Albvorlandtunnel

Kraft Curing Systems GmbH, 49699 Lindern, Deutschland

Für das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm wird eine neue Hochgeschwindigkeitsstrecke von Wendlingen (Neckar) nach Ulm entlang der Autobahn A8 gebaut. Die Neubaustrecke bietet einen schnellen und komfortablen Weg über die Schwäbische Alb. Regionale, nationale und internationale Reisezeiten werden deutlich verkürzt. Baden-Württemberg wird dauerhaft in das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz eingebunden. Die Strecke beinhaltet den rund 8 km langen Albvorlandtunnel zwischen Wendlingen und Kirchheim unter Teck. Für den Bau des Tunnels ist eine kontrollierte Härtung der Betonsegmente, mit denen der Tunnel ausgebaut wird, nötig. Diese wird durch Kraft Curing Systems konzipiert, geliefert und sichergestellt.

Subscribe to magazine

Contact

Kraft Curing Systems GmbH Muehlenberg 2 49699 Lindern, Deutschland T +49 5957 96120 F +49 5957 961210 info@kraftcuring.com www.kraftcuring.com

Events

22.02.2024 - 24.02.2024
28.02.2024 - 29.02.2024