Zwei Funktionen – Ein Produkt

Der Duplexstein

Ökologisches Bauen ist erst dann erfolgreich, wenn Architektur und Bauphysik bereits in der Planungsphase optimal aufeinander abgestimmt werden. Durch den gezielten Einsatz funktionsintegrierender Elemente, wie bei der Kombination von isolierenden und tragenden Materialien, kann die Gebäudetechnik einen wesentlichen Beitrag zur Senkung des Energiebedarfs leisten. Die derzeitige Produktion von maßhaltigen Zweischalsteinen (Abb. 1) erfordert zum einen deren definierte Verweildauer in der Fertigungsanlage, damit die Einzelkomponenten aushärten können, und zum anderen eine aufwendige Nachbearbeitung, um den geforderten Endmaßen zu entsprechen. Um die Produktqualität maßhaltiger Zweischalsteine zu verbessern und die Produktionskosten zu optimieren, haben sich die IAB Weimar gGmbH und die Knauer Engineering GmbH Industrieanlagen & Co. KG im Rahmen eines FuE-Vorhabens das Ziel gesetzt, einen innovativen Steinfertiger zu entwickeln, der mittels neuar­tiger vertikaler Fertigungsmethode mehrere erdfeuchte Gemenge „Frisch in Frisch“ in einer Form zu einem Multifunktionsstein verarbeitet. Dabei stehen eine rasche Taktfolge und die geforderte Grünstandfestigkeit nach dem Entschalen des Produktes im Vordergrund.

Subscribe to magazine

Contact

IAB Weimar gGmbH
 Über der Nonnenwiese 1, 99428 Weimar, Deutschland T + 49 3643 8684-0, F + 49 3643 8684-113 kontakt@iab-weimar.de, www.iab-weimar.de Knauer Engineering GmbH Industrieanlagen & Co. KG Elbestraße 11 – 13, 82538 Geretsried, Deutschland T + 49 8171 62950, F + 49 8171 64545 info@knauer.de, www.knauer.de

Events

15.04.2024 - 19.04.2024
17.04.2024 - 19.04.2024
17.04.2024 - 20.04.2024