Langzeit-Stabilität in der Abwasserinfrastruktur dank Betonfertigteilen

Schlüsselbauer Technology, Gaspoltshofen, Österreich

In wenigen Marktsegmenten der Betonfertigteilherstellung hat es in den vergangenen Jahrzehnten ähnlich starke Einflüsse konkurrierender Materialien gegeben wie im Betonrohrsektor. Sowohl klassische Beton- und Stahlbetonrohre als auch Betonschächte wurden immer häufiger vor allem von neuen Werkstoffen aus diesem traditionell von Beton besetzten Markt verdrängt. Aspekte wie die Nutzung regional verfügbarer Ressourcen traten ebenso in den Hintergrund wie die hinsichtlich ihrer physikalischen Grenzen manchmal bedenklichen Gesamteigenschaften von biegeweichen Bauteilen. Die in vielen Ländern weit vorangeschrittene Restrukturierung der Betonrohrindustrie ging meist einher mit der Kumulation von Fertigungskapazitäten und in vielen Fällen auch mit dem Ausscheiden von Marktteilnehmern mit unterdurchschnittlicher Produktqualität. Allerdings führte die Konsolidierung der Märkte eher zu einem Kostenwettbewerb auf Unternehmensebene denn zu einem Qualitätswettbewerb auf Produktebene. Insgesamt also Voraussetzungen, die für die Stärkung eines Industriezweiges tendenziell ungeeignet sind und die den Anbietern von Wettbewerbsprodukten entgegenkommen.

Subscribe to magazine

Contact

SCHLÜSSELBAUER TECHNOLOGY GmbH & Co KG Hörbach 4, 4673 Gaspoltshofen, Österreich T +43 7735 7144 - 0, F+ 43 7735 7144 - 55 sbm@sbm.at, www.sbm.at www.perfectsystem.eu

Events

13.06.2024 - 13.06.2024
25.06.2024 - 27.06.2024
06.08.2024 - 08.08.2024