Die Bauteile haben multifunktionale Eigenschaften

Die Fertigteilindustrie von morgen – Teil 2/8

Mit dem Werkstoff Beton in Verbindung mit den eingebetteten Stahleinlagen werden erfolgreich tragende Bauteile hergestellt. Eine große Bekanntheit hat diese Werkstoffkombination bislang durch Bauwerke mit großen Spannweiten bzw. schlanken Querschnitten (z. B. Brücken) erlangt. Aber auch die beliebige Formbarkeit insbesondere bei z. B. Schalentragwerken ist als Markenzeichen des Verbundbaustoffs Beton bekannt. Bislang weit weniger bekannt sind die weiteren optionalen Eigenschaften des Werkstoffs Beton. Der Baustoff ist sowohl ein guter Wärmeleiter, aber auch ein guter Wärmespeicher. Diese Eigenschaft ist bereits über 100 Jahre bekannt, aber wirtschaftlich und professionell wird sie erst seit ca. 1970 in Form der so genannten Bauteilaktivierung eingesetzt.

Subscribe to magazine

Contact

Innogration GmbH Cusanusstraße 23 54470 Bernkastel-Kues, Deutschland T +49 6531 968260 office@innogration.de www.innogration.de

Events

28.02.2024 - 29.02.2024
20.03.2024 - 21.03.2024
24.03.2024 - 28.03.2024