Neue Anwendungen intelligenter Betonmasten

Innovationen im Bereich Schleuderbetonmasten

Der erste Schleuderbetonmast mit Stahlbewehrung wurde 1907 von der Firma Otto & Schlosser in Meißen, Deutschland, gefertigt. Seither wurde die Schleuderbetontechnologie erheblich weiterentwickelt. Durch jüngste Fortschritte in den Bereichen Baustoffe, Produktion, Konstruktion und Anwendung wurde aus dem vorgespannten Schleuderbetonmast eine ebenso effiziente, dauerhafte und vielseitige wie allgemein anerkannte Stützkonstruktion – die bevorzugte Wahl für zahlreiche Anwendungen in der Betonindustrie. Der vorliegende Beitrag vermittelt einen Überblick über die Innovationen in der Schleuderbetonmasttechnologie der vergangenen Jahre und veranschaulicht diese anhand einiger Anwendungsbeispiele des Produkts. Zudem wird die Nutzung intelligenter Masten als Beleuchtungsmasten für Infrastrukturnetzwerke, die eine Schlüsselrolle bei der Planung von Smart Cities spielen können, im Hinblick auf eine künftige Nutzung und einen potenziellen Markt für diese Anwendung präsentiert. Darüber hinaus werden künftige Entwicklungen und Möglichkeiten des Produkts erörtert.

Subscribe to magazine

Contact

Events

22.02.2024 - 24.02.2024
28.02.2024 - 29.02.2024