Der Einfluss von Nachbehandlungsmitteln auf das Schwindverhalten und die Permeabilität von Beton

Dauerhaftigkeit und Risswiderstand

Nachbehandlungsmittel kommen als nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Nassaushärtungsverfahren in Betracht. Ihre Verwendung in der Industrie wird jedoch hauptsächlich durch unzureichende Kenntnisse bezüglich ihrer Wirksamkeit eingeschränkt. Insbesondere ihr Einfluss auf die Dauerhaftigkeit und das Schwindverhalten von Beton ist für die Betonfertigteil- und Betonpflasterindustrie von großer Bedeutung. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte vermittelt der vorliegende Beitrag einen Überblick auf das Thema und diskutiert erste Ergebnisse einer experimentellen Untersuchung über die Auswirkungen von Nachbehandlungsmitteln auf die Dauerhaftigkeit und das Schwindrissverhalten von Beton.

Subscribe to magazine

Contact

Events

22.02.2024 - 24.02.2024
28.02.2024 - 29.02.2024