bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI Middle East CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Restbeton-Recyclinganlagen mit standardmäßigerTrennschnittoptimierung


Bibko Umwelttechnik & Beratung GmbH, 71717 Beilstein, Deutschland

 


Für die Wiederverwertung von Frischbetonrecyclingstoffen wird der nicht erhärtete Beton durch den Recyclingprozess in ein rieselfähiges Zuschlaggemisch (ohne Kornbindung) und Restwasser getrennt. Erreicht wird dies durch Auswaschen und Trennen des noch nicht ausgehärteten Betons. Als betontechnologisch und technisch gute Lösung hat sich hierbei ein Trennschnitt im Bereich von 0,20 – 0,25 mm erwiesen. Somit gelangen lediglich Teilchen kleiner als 0,20 – 0,25 mm mit dem Restwasser in das Restwasserbecken. Unabhängig vom Auswaschverfahren stellen alle heute am Markt verfügbaren Recyclingsysteme diesen Trennschnitt unter Normalbedingungen sicher. Das gewählte Auswaschverfahren (Auswaschschnecke, Trogwäscher oder Waschtrommel) spielt hierbei keine Rolle.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Bibko Umwelttechnik & Beratung GmbH
Steinbeisstraße 1-2
71717 Beilstein, Deutschland
T +49 7062 92640
F +49 7062 926440
www.bibko.com
info@bibko.com


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz