bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Domostatik AG, Zürich, Schweiz


Eine Alternative zur Flachdecke in Ortbeton: Kassettendecke mit vorfabrizierten Elementplatten

 


Von Thomas Friedrich, Domostatik AG, Zürich, Schweiz 1. Einleitung Decken für den Hochbau sind ein unerschöpfliches Thema in Bezug auf verschiedene Konstruktionsvarianten. Während man insbesondere in Deutsch- land sehr lange die Tradition der Unterzugsdecke (Haupt- und Nebenträger mit aufgelegter Elementdecke) hochgehalten hat, wurden im benachbarten Ausland neuartige Deckenkonstruktionen erfolgreich eingeführt und umgesetzt. Die Flachdecke ist insbesondere in der Schweiz die ausschließliche Konstruktionsweise. Selbst wenn große Spannweiten zu überbrücken sind, ist die Flachdecke in vorgespannter Ausführung die gängigste Lösung. Die nordischen Länder haben sich früh mit der Verbunddeckenkonstruktion, bestehend aus Stahlwalzprofilen als Träger und vorgespannten Hohldielen auseinandergesetzt. Deutschland ist lang der Bauweise aus den allerersten Anfängen der Stahlbetonbauweise treu geblieben, indem Träger nach dem Hennebique-System (Haupt- und Nebenträger) erstellt wurden. Der Verdienst der deutschen Bauweise liegt in der Perfektionierung dieser Konstruktion mit Fertigteilen. Alle Träger werden als Fertigteile angeliefert und als Trägerrostsystem verlegt. Die geringen Abstände der Nebenträger erlaubt die einfache Montage der vorfabrizierten Elementdecken. Ergänzt mit einer dünnen Ortbetonschicht wird derart eine materialsparende Deckenkonstruktion erstellt.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

www.domostatik.com
info@domostatik.com


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz