Innovative Bindemittel, Kreislauf- wirtschaft und Recyclingfähigkeit – wie sich die Fertigteilindus

Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft

Im Hinblick auf den Klimawandel ist die Bauwirtschaft sowohl verantwortlich für bestehende Herausforderungen als auch gleichermaßen unvermeidlicher Teil zukünftiger Lösungsansätze. Die Anforderung, klimafreundliche, aber auch sichere und robuste Bautechnologien zu entwickeln, ohne die Lebensqualität zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen, erfordert konsolidiertes, globales Handeln. Der Globale Konsens für Nachhaltigkeit im Bauwesen (GLOBE) fordert in dieser Hinsicht erstmalig einen Paradigmenwechsel und sofortige Maßnahmen, die von wichtigen globalen Netzwerken und Institutionen der Bauwirtschaft unterstützt werden. Der vorliegende Beitrag beschreibt den Antrieb und die wesentlichen Ziele von GLOBE und stellt technische Möglichkeiten vor, anhand derer insbesondere auch die Betonfertigteilindustrie Lösungsansätze für ressourcenschonende und klimafreundliche Technologien und Produktionsprozesse entwickeln kann.

Subscribe to magazine

Contact

wolfram.schmidt@bam.de johan.vyncke@bbri.be mfn@build.aau.dk