bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Tragende Bewehrungen mit16 Millimeter Glasfaserstab möglich


Schöck Bauteile GmbH, 76534 Baden-Baden, Deutschland

 


Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat jetzt die erste Teilzulassung für den dauerhaften Einsatz eines Bewehrungsstabes aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) erteilt – und zwar für den geraden Schöck ComBAR Stab mit einem Nenndurchmesser von 16 Millimetern. Die Sonderbewehrung besitzt ähnliche Verbundeigenschaften wie Betonstahl und kann dauerhaft tragend unter Last eingesetzt werden. Im Gegensatz zu Betonstahl ist das Schöck-Produkt resistent gegenüber Chemikalien, Magnetismus und elektrischen Strom. Eine Zugfestigkeit von über 1.000 N/mm² und eine sehr niedrige Wärmeleitfähigkeit zeichnen alle Stabdurchmesser des Bauteileherstellers aus.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Schöck Bauteile GmbH
Vimbucher Straße 2
76534 Baden-Baden, Deutschland
T +49 7223 9670
F +49 7223 967450
www.schoeck.de
schoeck@schoeck.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz