bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Beton mit hohem Widerstand gegen Säureangriff


Dyckerhoff AG, 65203 Wiesbaden, Deutschland

 


Erfahrungsgemäß werden die Dauerhaftigkeitsanforderungen an abwassertechnische Anlagen bei Beanspruchungen durch übliche kommunale Abwässer mit dem Einsatz von Normalbeton erfüllt. Enthält das Abwasser jedoch betonangreifende Medien in höheren Konzentrationen oder bildet sich in der Kanalatmosphäre betriebsbedingt biogene Schwefelsäure, so werden oftmals bereits nach wenigen Betriebsjahren starke Korrosionserscheinungen beobachtet. Daraus können erhebliche Einschränkungen in der Gebrauchstauglichkeit und Standsicherheit der Abwasseranlage folgen. Gegenüber anderen in der Abwassertechnik eingesetzten Baustoffen weist Beton dennoch entscheidende technische und auch wirtschaftliche Vorteile auf, so dass von den Netzbetreibern für Abwasserbereiche mit besonders hohem Angriffspotenzial Betone mit hohem Säurewiderstand gefordert werden.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Dyckerhoff AG
Biebricher Straße 69, 65203 Wiesbaden, Deutschland
T +49 611 6760, F+ 49 611 6761040
www.dyckerhoff.de
info@dyckerhoff.com


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz