bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Noch schneller produzieren mit speziellerDurchstanzbewehrung für Fertigteilwerke


Schöck Bauteile GmbH, 76534 Baden-Baden, Deutschland

 


Das Bewehren von Stützenanschlüssen mit Doppelkopfbolzen gegen Durchstanzen ist gängige Praxis und gehört auch in Fertigteilwerken zum Tagesgeschäft. Die Durchstanzbewehrungen BOLE Typ U und Typ G unterstützten die spezifischen Gegebenheiten einer taktgesteuerten und teilautomatisierten Herstellung von Halbfertigteilen. Dabei sind beim Typ U die Verteilerstäbe an der Unterseite der Bolzen verschweißt, beim Typ G wurden die Stäbe bislang an den Bolzenschaft geheftet, und zwar auf gleicher Höhe der Gitterträgerstege. Der Einbau der Bolzenleisten erfolgt bei der Schöck BOLE Typ U vor und bei der BOLE Typ G nach dem Bewehren der Platte. Kürzlich präsentierte Schöck die neue Durchstanzbewehrung BOLE Typ F für Fertigteilwerke.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Schöck Bauteile GmbH
Vimbucher Str.2
76534 Baden-Baden, DEUTSCHLAND
T +49 7223 967435
F +49 7223 967454
www.schoeck.de
schoeck@schoeck.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz