bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Einsatz von Infrarotthermometernim Betonbau


Temperaturmessungen zur Qualitätsbewertung

 


Viele Aspekte des Betonbaus erfordern die Überwachung von Temperaturen. Einige Beispiele für Vorgaben in amerikanischen Richtlinien, die Temperaturmessungen vorschreiben, sind 1) Baugrundtemperaturen müssen vor den Betonierarbeiten über dem Gefrierpunkt liegen, 2) Stahlbewehrungen und Stahlschalungen müssen vor den Betonierarbeiten eine Temperatur von unter 120°F (50°C) haben, 3) Betontemperaturen müssen während des Betonierens 40-90°F (4-32°C) betragen, 4) Obligatorische Überwachung der Abbindeverfahren bei Kaltwetterbeton während der ersten 3-7 Tage nach dem Betonieren. Die Autoren haben festgestellt, dass die schnellste und einfachste Möglichkeit zur Temperaturschätzung im Einsatz von Infrarotthermometern (IR-Thermometern) besteht.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz