bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI Middle East CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Bemessung hochfester Querkraftverbindungenmit Doppelschubdornen –nach Zulassung gemäß neuer DIN1


Deutsche Kahneisen Gesellschaft mbH, 12057 Berlin, Deutschland

 


Doppelschubdorne wurden aus der Idee entwickelt, die Übertragung hoher Querkräfte zwischen Betonbauteilen über Fugen hinweg mit Hilfe einer längsbeweglichen, aber biegesteifen Stahlkonstruktion zu realisieren. Die Deutsche Kahneisen Gesellschaft mbH hat die Vorteile einer solchen Lösung früh erkannt und Ende der 80er Jahre in Deutschland ein entsprechendes Produkt unter dem Markennamen Jordahl®-Doppelschubdorn (JDSD) eingeführt. Inzwischen haben sich Doppelschubdorne international als universelle Lösung zur Querkraftübertragung viele hunderttausendmal bewährt. Sie wurden weiterentwickelt und erhielten 2001 erstmals eine Zulassung für den höherfesten und korrosionsbeständigeren Duplexstahl 1.4462. Im Vorfeld der Einführung der DIN 1045-1 wurden Untersuchungen durchgeführt mit dem Ziel, die möglichen Grenzzustände der Trag- und Gebrauchsfähigkeit separat zu erfassen und mit entsprechenden Modellen in das Teilsicherheitskonzept der neuen JDSD-Zulassung einzubringen. Der folgende Beitrag beschreibt kurz die Anwendungsmöglichkeiten, geht dann auf das Bemessungskonzept der neuen Zulassung Z.15.7-237 ein und zeigt welche Bedeutung dies in der Ingenieurpraxis hat.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Deutsche Kahneisen
Gesellschaft mbH
Nobelstr. 51/55
12057 Berlin, DEUTSCHLAND
T +49 30 6828302
F +49 30 68283497
www.jordahl.de
heudorfer@jordahl.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz