Modelle zur Vorhersageder Dauerhaftigkeit von Beton

Nutzungsdauer von Betonkonstruktionen

Die durch Eindringen von Chloriden in den Beton hervorgerufene Korrosion der Stahlbewehrung ist weltweit die häufigste Ursache von Schäden an Betonbauwerken und verursacht Unterhaltungs- und Sanierungskosten in beträchtlicher Höhe. Besonders betroffen sind Bauwerke, die Meerwasserumgebung, direktem Grundwasserkontakt, oder Tausalzeinwirkungen ausgesetzt sind. Ein großer Teil der anfallenden Schäden lässt sich direkt mit den Dauerhaftigkeitseigenschaften des Betons in Verbindung bringen, was die Notwendigkeit von Modellen zur Vorhersage der potenziellen Nutzungsdauer unterstreicht. Solche Modelle können für den Entwurf neuer Bauwerke, sowie zur Zustandsermittlung bestehender Bauten genutzt werden. Während der vergangenen 20 Jahre wurden viele Forschungsarbeiten zum Thema der Chloridaufnahme des Betons und den daraus resultierenden Problemen durchgeführt. In diesem Beitrag werden in verschiedenen Teilen der Welt verwendete Entwurfsmodelle zur Vorhersage der Nutzungsdauer von Betonbauwerken unter Chlorideinwirkung vorgestellt und diskutiert.

Subscribe to magazine

Contact

Department of Civil Engineering Snape Building, University of Cape Town Private Bag Rondebosch 7701, SOUTH AFRICA T +27 21 6502584 F +27 21 6897471 www.civil.uct.ac.za mark@ebe.uct.ac.za

Events

06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024
21.08.2024 - 24.08.2024