bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Klebl investiert in Recyclingtechnik


Bibko Umwelt- und Reinigungstechnik GmbH, 71717 Beilstein, Deutschland


Die Klebl GmbH ist ein mittelständiges, familiengeführtes Bauunternehmen mit Hauptsitz im bayrischen Neumarkt i. d. Oberpfalz. Die Kerngeschäftsfelder der Firma Klebl liegen im Bau und den konstruktiven Fertigteilen. Gegründet im Jahr 1890 ist die Firma mittlerweile mit 6 Fertigteilwerken in Deutschland vertreten. Zu Anfang des Jahres 2019 wurde im Hause Klebl der Entschluss gefasst, für das Werk in Rinteln, in ein modernes, leistungsfähiges und umweltfreundliches Bibko Restbetonauswaschsystem Typ ComTec 4 zu investieren.

Die ComTec4 hat eine Auswaschleistung von etwa 4 m³/h und wurde hauptsächlich für Betonfertigteil- sowie kleinere Transportbetonwerke konzipiert. Durch die kompakte Ausführung ist die Anlage platzsparend und bietet Werken mit geringeren Restbetonmengen die Möglichkeit effizient zu recyceln.

Standardmäßig ist das System mit einem externen Becherwerk ausgestattet, wodurch bodeneben anfallender Restbeton und Waschwasser kontrolliert in die Waschkammer gegeben wird und somit eine Systemüberfüllung ausgeschlossen ist. Das Becherwerk kann mit einem in der Größe variablen, verzinkten Aufgabetrichter versehen werden. Bei der Firma Klebl wurde der Trichter kundenseitig aus Beton gestaltet.

Der Materialaustrag der ComTec 4 ist mit einer Schwingförderrinne (inkl. Entwässerungssieb) ausgestattet. Dieses Vibrationssieb wurde mit einem speziellen hochverschleißfesten Siebbelag ausgelegt, welcher das ausgewaschene Material austrägt und gleichzeitig entwässert.

Hierfür gibt es im Werk Rinteln ein oberirdisches Wasserbecken, das mit einer Bibko-Füllstandsmessung ausgestattet wurde, um den Wasserfüllstand im Becken vollautomatisch und berührungslos zu regulieren. Das anfallende Restwasser wird von der Auswaschmaschine über einen Pumpensumpf zum Wasserbecken gefördert und von dort aus dem Betonmischprozess wieder vollständig zugeführt.


Contact

Bibko Umwelt- und Reinigungstechnik GmbH
Steinbeisstraße 1+2
71717 Beilstein, Deutschland
T +49 7062 92640
F +49 7062 926440
info@bibko.com
www.bibko.com


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz