Oliver Rauter wird Geschäftsführer bei der Hess Group

Mit Oliver Rauter als neuem Geschäftsführer investiert die Hess Group gleichermaßen in Kontinuität und ihre globalen Wachstumspläne. Oliver Rauter löst damit Tobias Hess ab und kehrt nach dreijähriger Geschäfts führung bei Prinzing Pfeiffer zur Hess Group zurück. Seit fast zwei Jahrzehnten engagiert er sich in leitenden Positionen für die Hess Group, die zusammen mit SR Schindler, Prinzing Pfeiffer und Hess AAC Systems seit 2013 zur internationalen Topwerk Group gehört.

2003 begann Oliver Rauter seine Karriere bei der Hess Group. Ab 2009 hat er als Geschäftsführer die Niederlassung Hess Middle East in Dubai mit aufgebaut. Anschließend hat er leitende Positionen bei der Hess Group und in der Holding übernommen, bevor er 2017 in die Geschäftsführung von Prinzing Pfeiffer wechselte.

"Wir bedanken uns herzlich bei Tobias Hess für sein Engagement in den letzten 15 Jahren und freuen uns gleichsam, dass wir mit Oliver Rauter sowohl einen langjährigen Weggefährten von Tobias Hess als auch einen international erfahrenen sowie anerkannten Experten für die Hess Group (zurück) gewinnen konnten, der das Geschäft aus dem FF kennt", so Robert Gruss, CEO der Topwerk Group. Damit passt Oliver Rauter perfekt in die globale Expansionsstrategie der Gruppe. „Ich freue mich, mit frischen Ideen zu meinen Wurzeln zurückzukehren, um so mit der Hess Group die Zukunft des Anlagenbaus für die Betonsteinindustrie international weiterzuentwickeln und konsequent auf die Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten“, sagt der neue Geschäftsführer Oliver Rauter.

Kontakt

Hess Group GmbH
Freier-Grund-Straße 123
57299 Burbach-Wahlbach, Deutschland
T +49 2736 497 60, F +49 2736 497 6620
info@hessgroup.com, www.hessgroup.com
Subscribe to magazine