Moderne Zemente mit reduziertem Klinkergehalt

Mischungsentwurf für nachhaltigen und hochleistungsfähigen Beton

Im Bauwesen werden zur Senkung der durch die Zementproduktion verursachten CO2-Emissionen vermehrt Mischzemente mit reduziertem Klinkergehalt verwendet. Eine solche Reduzierung kann durch verschiedene Zementzusatzstoffe sowie Füllstoffe mit unterschiedlichen physikalischen und chemischen Eigenschaften erzielt werden. Zur Optimierung der Kombinationen und Erzielung von Synergieeffekten ist ein rationaler wissenschaftlicher Ansatz unter Berücksichtigung der Eigenschaften der verwendeten Materialien erforderlich. Bei der Verwen­dung von Mischzementen in der Praxis ist zu beachten, dass deren Leistungsfähigkeit mindestens der von normalem Portlandzement entspricht. Experimentelle Untersuchungen zur Verwendung von Mischzementen ergaben Verbesserungen in Bezug auf die Verarbeitbarkeit, die Hydratationswärme, die Spätfestigkeit sowie die Dauerhaftigkeit. Zur Erzielung dieser positiven Eigenschaften in der Praxis ist die Anwen­dung geeigneter Verfahren auf der Baustelle wie beispielsweise eine ausreichende Nachbehandlung von Bauteilen sicherzustellen.

Subscribe to magazine

Contact

Events

13.06.2024 - 13.06.2024
25.06.2024 - 27.06.2024
06.08.2024 - 08.08.2024