Nachbehandlungsverfahren zur Verminderung der Schwindrissbildung gebundener Aufbetone

Betonfertigteilbauwerke mit Ortbetonergänzung

Die Errichtung von Betonfertigteilbauwerken mit Ortbetonergänzung beinhaltet üblicherweise die Betonage einer Aufbetonschicht auf der Baustelle. Hierbei ist das Risiko von Rissbildungen im Aufbeton aufgrund von Verformungsbehinderungen zu berücksichtigen. Bei der Ent­wick­lung eines praktischen Leitfadens zur Minimierung von Rissbildungen wurde der Einfluss von sieben Nachbehandlungsmethoden auf das behinderte Schwinden von gebundenen Aufbetonen untersucht.

Subscribe to magazine

Contact

Events

25.06.2024 - 27.06.2024
06.08.2024 - 08.08.2024
14.08.2024 - 16.08.2024