bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI Middle East CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Wie kann ein virtuelles Betonlabor zur Problemlösungbeitragen?


Beherrschen des Misch- und Verarbeitungsprozesses von Beton

 


Viele betontechnologische Problemstellungen ergeben sich aus einem komplexen Zusammenwirken bzw. einer komplexen gegenseitigen Beeinflussung von Material, Verfahrenstechnik und Konstruktion (einige Interaktionen sind schematisch in Abb. 1 dargestellt). Optimale Parameterkombinationen für eine Problemlösung aufzufinden stellt – aufgrund einer großen Anzahl der Einflussgrößen und meist unscharf definierter Randbedingungen des Systems – stets eine große Herausforderung dar. Meist wird rein empirisch, basierend auf bisherigen Erfahrungen und subjektiver Einschätzung vorgegangen, ohne klare Vorstellung über die tatsächlich bestehenden Zusammenhänge. Durch die Anwendung von numerischen Simulationsanalysen kann der Optimierungsprozess deutlich erleichtert und beschleunigt werden. Auch lassen sich häufig mittels numerischer Simulation mehr Erkenntnisse gewinnen als aus einem Versuch, dessen Parameter nur eingeschränkt kontrollierbar sind. Besonders reizvoll erscheint der Gedanke, ein virtuelles Betonlabor zu erschaffen, welches als universelles, Kosten und Zeit sparendes, auf der numerischen Modellierung und Simulation beruhendes Werkzeug bei der Optimierung der Herstellung, Förderung und Verdichtung von Beton einsetzbar wäre [1, 2].

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Technische Universität Dresden
Fak. Bauingenieurwesen
Institut für Baustoffe
01062 Dresden, Deutschland
T +49 351 46336311
F +49 351 46337268
www.tu-dresden.de
i.baustoffe@tu-dresden.de


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz