bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Der Einfluss des Bindemitteltyps auf dieDauerhaftigkeit von Stahlbetonkonstruktionen


Verringerung der Korrosion von Bewehrungsstahl

 


Die Zugabe von Zementzusatzstoffen wie Flugasche, Hüttensand oder Silikatstaub kann die Korrosionsgeschwindigkeit der Stahlbewehrung in Beton mit Rissbildungen wesentlich verringern. Das Vorhandensein von Querrissen in Stahlbetonprüfkörpern, die Trocken- und Nasszyklen mit einer Chloridlösung zur Simulierung eines Meeresklimas ausgesetzt wurden, begünstigte an den Rissstellen das zügige Einsetzen der Stahlkorrosion. Die Einleitungsphase wurde wesentlich verkürzt, und die aktive Korrosion setzte nach wenigen Wochen innerhalb des Untersuchungszeitraums ein. Zur Verbesserung des Korrosionsschutzes des Bewehrungsstahls wurden dem Beton Zementzusatzstoffe zugegeben; hierdurch erhöhte sich der elektrische Widerstand des Betons, was auch zu einer Verminderung der Gesamtkorrosions - geschwindigkeit führte.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz