bwi
Current Issue Flipbook

Fachzeitschriften für die Betonindustrie

Aktuelle Ausgabe Archiv Online Flipbooks CPI TV Events Buyers' Guide Newsletter Werbung Abonnement
Suchen

Eine interessante Alternative zu herkömmlichenGitterträgern bei der Produktionvon Doppelwänden


Kappema GmbH, 5020 Salzburg, Österreich

 


Der KAP-Träger besteht aus einem Faser-Verbundstoff. Dieser Werkstoff zeichnet sich durch eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Edelstahl- bzw. Stahlgitterträger aus. Die Vorteile erstrecken sich vom Produktionsprozess in der Fertigung über den Transport zur Baustelle bis hin zum Versetzen der Doppelwände auf der Baustelle. Bestehende Produktionsanlagen müssen beim Einsatz dieses Trägers weder adaptiert noch umgebaut werden. Der Kap-Träger wurde in aufwändigen theoretischen und praktischen Versuchsreihen entworfen, getestet und bis zur Marktreife entwickelt.

Artikel anzeigen
Artikel herunterladen
 


Contact

Kappema GmbH
Zander Straße 16
5020 Salzburg, ÖSTERREICH
T +43 662 420186
F +43 662 420857
www.kappema.com
sales@kappema.com


CPi worldwide sind Fachzeitschriften für die Beton- und Betonfertigteilindustrie, die in 10 verschiedenen Sprachausgaben in mehr als 170 Ländern veröffentlicht werden. Mit ihrer praxisnahen redaktionellen Berichterstattung über Forschung, Produktion und Anwendung richten sich diese Fachzeitschriften gezielt an die Entscheidungsträger der Beton- und Betonfertigteilindustrie.

Über uns
Kontakt
ad-media GmbH

Industriestrasse 180
50999 Cologne
Germany

T: + 49 2236 96 23 90
F: + 49 2236 96 23 96
info@ad-media.de

Links
  • Magazin
  • CPi-tv
  • Events
  • Buyers' Guide
  • Newsletter
  • Werbung
  • Patente
  • ad-media GmbH
Social
  • Linkedin
RECHTLICHES
  • Impressum
  • Datenschutz